Senox AG – die Geschichte

2000 Gründung Senox AG in Steffisburg durch Rolf Mischler und Andreas Badertscher 2000 Erstes Büro in Bern an der Fabrikstrasse im von Roll Areal 2000 Aufbau Vertrieb Instandhaltungssoftware visual FM in der Schweiz 2000 Messestand an der IFAS 2002 Ausweitung Unternehmungsberatung und Medizintechnische Planung 2003 Unispital Basel lanciert Standard-Instand-haltungsprozesse mit visual FM 2003 Umzug in grössere Büroräume an der Murtenstrasse 2005 Erste kantonale Gesamtlösung: Fédération des Hôpitaux Vaudois 2006 Lancierung der Senox Eigenentwicklung Xclean 2006 Erstes Grossprojekt im Luzerner Kantonsspital 2006 Strategische Partnerschaft mit Kanton St. Gallen 2007 CAD Grafik-Schnittstelle zu CN3 2008 Umzug ins «Haus des Skisports» in Muri bei Bern 2009 Hirslanden-Gruppe entscheidet sich schweizweit für waveware 2010 Mitglied der ersten Stunde bei FMpro 2010 10 jähriges Jubiläum im Paul-Klee-Zentrum mit Schertenlaib + Jegerlehner 2012 Markteinführung waveware durch Loy & Hutz 2013 Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung 2013 Einführung konfigurierbares Ticketsystem 2014 Konzentration auf CAFM und Instandhaltungssoftware 2016 HFR Freiburg nimmt die erste multilinguale CAFM-Software in Betrieb 2016 Lancierung Innovations Board 2017 Das Team umfasst erstmals zehn Mitarbeitende 2018 Pilotprojekt BIM Schnittstelle 2019 Entwicklung mobiles Prozessmanagement-Tool 2020 waveware Migration bei 90% der Kunden abgeschlossen 2020 Jubiläum 20-Jahre Senox in Interlaken

Senox feiert im 2020 das 20-jährige Bestehen.